Cinema4D Tutorial Mauerexplosion

Ein weiteres Cinema 4D Tutorial, das beschreibt, wie man mit einfachen Mitteln eine Mauer explodieren lässt. Cinema 4D bietet mit dem Exlosion FX Objekt ein gutes Werkzeug um einfache Explosionen umzusetzen. Zahlreiche Parameter machen das Explosion FX Objekt sehr variantenreich. In unserem Beispiel wenden wir das Objekt auf einer Mauer an, die explodieren soll. Mit Licht- und Emitterobjekten können ebenfalls Feuer und Rauch simuliert werden, ohne das Pyrocluster zum Einsatz kommt… Weiterlesen

Cinema4D Tutorial SweepNURBS

Mit diesem Cinema4D Tutorial beschreibe ich, wie man auf einfache Weise mit dem SweepNurbs Objekt eine kleine, aber durchaus sehenswerte Animation erstellen kann. Die Grundüberlegung war es, eine Art Ranke durch einen Schriftzug laufen zu lassen. Wie ich das umgesetzt und realisiert habe sieht man in folgender Beschreibung. Weiterlesen

WordPress 2.9 Die wichtigsten Neuerungen

Mit der Veröffentlichung von WordPress 2.9 „Carmen“ gibt es einige wichtige Neuerungen. Sei es die integrierte Bildbearbeitung oder die neu eingeführte Features zur Vermeidung von doppeltem Content. Die wichtigsten will ich an dieser Stelle einmal kurz vorstellen:

Systemvoraussetzungen
Mit dem Release 2.9 verabschiedet sich WordPress von MySQL-Versionen kleiner 4.1.2. Wer das Update manuell durchführt, siehe Artikel „WordPress 2.9 erschienen“, sollte unbedingt prüfen mit welcher Version der Server läuft. Für all diejenigen die die automatische Aktualisierung bevorzugen wird ein Warnhinweis ausgegeben.
Weiterlesen

WordPress 2.9 erschienen

WordPress 2.9 ist da und wartet mit einigen Neuerungen auf. Zunächst aber das wichtigste: WordPress 2.9 läuft nicht mehr mit MYSQL-Versionen kleiner 4.1.2. Bevor also ein Update durchgeführt wird, sollte man unbedingt prüfen welche MYSQL-Version sich im Einsatz befindet. WordPress hat die Angewohnheit bei grösseren Updatesprüngen kein Upgradepaket bereitzustellen. Es ist also notwendig eine komplette Neuinstallation durchzuführen. Wie das am sichersten geht, sollen folgende Schritte erklären:

1. Daten sichern
Der sicherste Weg der Datensicherung ist ein Backup der kompletten Datenbank. Ein komfortables Tool für solche Zwecke ist der mysqldumper, den man hier kostenlos downloaden kann. Natürlich kann man auch die Exportfunktion von WordPress nutzen um sich eine XML-Datei generieren zu lassen.
Weiterlesen

SEO und Qualität einer Webseite

Der Google-PageRank einer Webseite ist schon lange nicht mehr ein Garant bzw. ein Anhaltspunkt für gutes SEO und Webdesign. Die Gewichtung des PR spielt heutzutage so gut wie keine Rolle mehr, wenn es um die Sichtbarkeit einer Domain im Web geht. Viel wichtiger sind Faktoren wie W3C-valider Code und guter Content der Seiten. Gezielte Keywordanalyse, überdacht angelegte Seitentitel sowie ein prägnanter Description für jede Seite ergeben ein stimmiges Grundgerüst. Wie aber kann ich die Qualität meiner Webseite hinsichtlich SEO und Sichtbarkeit in den Suchmaschinen herausfinden? Hierzu gibt es mehrere Dienste im Web, die Ihre Seiten analysieren. Drei wollen wir hier einmal vorstellen.

Weiterlesen