Wer mit Cinema 4D Landschaften visualisieren möchte, dürfte mit dem Plugin „RockGen“ von Robert Hitzer ein gutes Hilfsmittel an die Hand bekommen. Das Plugin generiert Felsen und Steine, ebenfalls enthalten sind drei Texturvarianten. Mit wenigen Mausklicks lassen sich schnell, zufällige aber auch reproduzierbare Felsen, erzeugen. Durch die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten sind der Gestaltung so gut wie keine Grenzen gesetzt.
Das Plugin ist Kompatibel mit den Cinema 4D Versionen 9.5-11. Die Installation ist, wie bei den meisten Cinema 4D Plugins, denkbar einfach. Die gepackte Datei von Robert Hitzer downloaden, entpacken und das RockGen-Verzeichnis dem Cinema 4D-Plugin-Verzeichnis hinzufügen.
Nach dem Neustart von Cinema 4D ist das Plugin verfügbar. Die Einstellungsmöglichkeiten des Plugins gliedern sich in 2 Hauptpunkte: Die geometrische Erscheinungsform der Felsen und die zu verwendete Textur. Natürlich ist es auch möglich seine eigene Texturen zu verwenden. Für die meisten Einsatzgebiete sind die mitgelieferten Optionen aber durchaus einsetzbar.

The following two tabs change content below.

Frank Viehmann

Geschäftsinhaber bei 3D Mediadesign
Ursprünglich Projektleiter in der 3D-Produktentwicklung, seit 2006 spezialisiert auf 3D Visualisierungen mit Cinema 4D und Webdesign auf Basis von WordPress. Begeisterter Schäferhundefan und Hundesportler mit unserer Freya. Folge mir auch auf Google+, Twitter oder Facebook.

Neueste Artikel von Frank Viehmann (alle ansehen)

Ein Kommentar zu “Cinema 4D Plugin RockGen

Kommentare sind geschlossen.