3dm-WordPress

Der Gravatar-Dienst von Automattic bietet seit kurzem die Möglichkeit einer Hovercard. Eigentlich ist das nichts anderes als eine MouseOver-Funktion, die entsprechende Informationen zur Person bereitstellt. Basis hierfür ist allerdings eine Registrierung bei Gravatar und die korrekte Profileinstellung, sowie der Einsatz von jQuery in seiner WordPress-Installation.

Die Einbindung der Hovercard erfolgt durch folgenden Codeschnippsel in der Funktions.php des eingesetzten Themes

wp_enqueue_script( 'gprofiles', 'http://s.gravatar.com/js/gprofiles.js', array( 'jquery' ), 'e', true );

Im Frontend des Blogs sieht das dann in etwa so aus:

Gravatar Hovercard

Gravatarprofil anlegen

Damit auch alle Daten richtig angezeigt werden, sollte man sein Profil auf Gravatar.com entsprechend ergänzen. Hier ein kurzer Überblick über die sinnvollsten Angaben. Das wichtigste zuerst: Deine Profildaten. Hier werden in die Hovercard die Punkte „Display Name“ und „About me“ übernommen.

Dein Gravatar Profil

Natürlich dürfen die Links zu Deinem Blog und den von Dir favorisierten Seiten nicht fehlen. Dies stellt man unter dem Punkt „My Links“ ein:

Gravatar Links

Mit dem Punkt „Verified Services“ lassen sich Social-Dienste wie Twitter, Facebook, Vimeo etc. einbinden. Vorausgesetzt, man hat dort entsprechende Accounts:

Gravatar Services

Custom Background bestimmt die Randfarbe der Hovercard, und mit „Contact Information“ lassen sich noch Telefonnummern, Skype, email, AIM, ICQ oder Live Messenger ergänzen. Alles in allem finde ich die Hovercard als eine gelungene Ergänzung zu jedem WordPress Blog. So sind schnell alle notwendigen Daten eines Posters verfügbar. Soweit er diese natürlich für die Leser eines Blogs bereitstellt.

The following two tabs change content below.

Frank Viehmann

Geschäftsinhaber bei 3D Mediadesign
Ursprünglich Projektleiter in der 3D-Produktentwicklung, seit 2006 spezialisiert auf 3D Visualisierungen mit Cinema 4D und Webdesign auf Basis von WordPress. Begeisterter Schäferhundefan und Hundesportler mit unserer Freya. Folge mir auch auf Google+, Twitter oder Facebook.

Neueste Artikel von Frank Viehmann (alle ansehen)

6 Kommentare zu “Gravatars Hovercard in WordPress verwenden

  1. Danke für den Codeschnipsel! Ich habe den in der Webseite eingebaut und funktioniert auch! Eine Frage habe ich dennoch mir ist aufgefallen die Hovercard´s scheinen nur im Firefox zu gehen im IE gibts da nen Fehler bzw. passiert nixs! Gibts dafür schon eine Lösung?

    Gruss Daniel

  2. Folgende Meldung erhalte ich da im Explorer: Details zum Fehler auf der Webseite

    Meldung: Das Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht.
    Zeile: 331
    Zeichen: 3
    Code: 0
    —–
    Wärst du so gut und schaust mal ob es mit deinem IE auch in meinem Blog funktioniert?
    Liegt vermutlich an irgendeiner Einstellung im IE!

    Gruss Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *