3D-Visualisierung

Die 3D-Visualisierung hat ihren Einzug bei Film, Fernsehen und Videospielen längst angetreten. Kaum eine Produktion kommt heute noch ohne die reichhaltigen Möglichkeiten einer 3D Visualisierung aus. Moderne Filmproduktionen wie 2012, The Day After Tomorrow oder Animationsfilme wie Shrek und Co. zeigen auf was mit 3D Visualisierung möglich ist. Für aufsehen sorgte bereits 2001 Hironobu Sakaguchi’s Meisterwerk “Final Fantasy”. Der es erstmals schaffte einen Kinoknüller komplett animiert zu produzieren. Wir arbeiten zu 75 Prozent mit Cinema 4D. Die Software lässt in der Studio-Bundle-Version so gut wie keine Wünsche in der 3D Visualisierung offen. Die aktuelle Version glänzt besonders in der Rendergeschwindigkeit, auch die integrierte Textursoftware BodyPaint 3D lässt in Bezug auf die Texturierung grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten.

3D Visualisierung schafft Fotorealismus in Vollendung, und das manchmal imposanter als sein reales Gegenstück. 3D Visualisierung findet viele Anwendungsgebiete. Ob es sich um Ihr Corporate Design handelt, um Ihre Produkt-Gestaltung oder die Darstellung von Funktionsprinzipien. 3D-Visualisierung macht es möglich, und das ohne teure Prototypenproduktion.

Was ist 3D Visualisierung

ModellierungTexturingAnimationSoftware
Die Basis einer jeden 3D Visualisierung ist das 3D-Modell. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten, solch ein Modell zu erstellen. Polygon,- Spline oder Point-to-Point Modellierung sind hier die Schlagwörter.

Mehr zum Thema Modelling gibt es hier
Erst die richtige Oberflächenstruktur lässt die Visualisierung eines Objektes im richtigen Licht erscheinen. Hier hat Maxon mit der Software BodyPaint neue Welten aufgetan. So ist es möglich direkt im Modell die Textur aufzubringen. Aber auch die Arbeit im abgewickelten Mech wird hiermit zum Kinderspiel.

Mehr zum Thema Texturing von Modellen
Heutzutage lassen sich gut gemachte 3D-Animationen kaum noch von der Realität unterscheiden. Fast keine Filmproduktion kommt heutzutage noch ohne digitale Bildbearbeitung und Animation aus. Aktuelle Blockbuster wie Avatar oder Resident Evil bestehen zum Teil bis zu 70% aus reinen 3D-Animationen. Allerdings benötigt man für Visualisierungen in diesem Stil auch einiges an Rechnerkapazitäten. Hierfür kommen sogenannte Renderfarmen zum Einsatz, ein Verbund von vernetzten Rechnern übernimmt in solch einem Fall das Rendern der komplexen Szenen.

Der Markt für 3D-Software ist breit gestreut. Als Standards im HighEnd Bereich gelten Programme wie Cinema 4D, Maya, 3DS Max und Lightwave. In der Charaktermodellierung sind ZBrush und Poser mit die erste Wahl.

Die wichtigsten Programme im Überblick

Wir arbeiten hauptsächlich mit HighEnd-Werkzeugen und können Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen rund um die 3D-Technik und der 3D Visualisierung anbieten. Wenn auch Sie nicht mehr länger 2-dimensonal durch die Welt gehen wollen sind wir genau der richtige Partner an Ihrer Seite.Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten…

In unserem Tutorial-Bereich finden Sie Beispiele zur Entstehung von 3D Visualisierungen. Von der Modellierung über das Texturing bis hin zur Animation finden Sie hier einige interessante Workshops, die Interessenten einen Einblick in die 3. Dimension gewähren.

Auszüge aus unserem 3D Portfolio finden Sie hier