Kleiner SEO Leitfaden

In letzter Zeit häufen sich immer wieder Anfragen bezüglich Suchmaschinenoptimierung einer bestehenden Webseite. Gerade kleinere Unternehmen oder Webseitenbetreiber stellen sich immer wieder die gleiche Frage: Warum werden meine Webseiten nicht gefunden? Die Seiten sind doch schon mehr als 2 Jahre online. Nach einer kurzen Sichtung der Domain ist die Frage oft schnell beantwortet. Weiterlesen

Sicherheitslücke im IE weitet sich aus

Die durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) herausgegebene Warnung zu schweren Sicherheitslücken des Internet Explorers weitet sich aus. Nach neuester Presseinformation sind auch die Microsoftprogramme Outlook, Outloook Express, Windows Mail, Live Mail, Microsoft Hilfesystem und Microsoft Sidebar betroffen. BSI empfiehlt unbedingt folgende Einstellung bei den genutzten Programmen zu verwenden:

Microsoft Outlook (Express), Microsoft Windows Mail, Microsoft Windows Live Mail
Für die Anzeige von emails sollte die Einstellung „Eingeschränkte Zone“ statt der Einstellung „Internet-Zone“ verwendet werden. Zusätzlich sollte „Active Scripting“ deaktiviert sein. Weiterhin wird empfohlen, die Anzeige von HTML-mails auszuschalten.
Weiterlesen

WordPress Update 2.9.1

Erstes Wartungsrelease für WordPress 2.9 erschienen. In dem Wartungsrelease 2.9.1 wurden diverse Pingprobleme und das veröffentlichen von Beiträgen in der Zukunft behoben. Gravierende Sicherheitsprobleme scheinen nicht vorhanden gewesen zu sein. Wer genau wissen möchte welche Fehler behoben wurden, kann dies unter den Trac’s bei WordPress nachsehen. Wie man WordPress am geschicktesten Updated oder komplett Neu installiert wird hier im Detail beschrieben. Somit kann jetzt wohl gefahrlos von früheren Versionen aktualisiert werden. Die Plugin-Kompatibilität der eingesetzten Plugins sollte allerdings geprüft werden.

Download der kompletten Version sowie des Upgradepaketes findet man hier.

SEO und Qualität einer Webseite

Der Google-PageRank einer Webseite ist schon lange nicht mehr ein Garant bzw. ein Anhaltspunkt für gutes SEO und Webdesign. Die Gewichtung des PR spielt heutzutage so gut wie keine Rolle mehr, wenn es um die Sichtbarkeit einer Domain im Web geht. Viel wichtiger sind Faktoren wie W3C-valider Code und guter Content der Seiten. Gezielte Keywordanalyse, überdacht angelegte Seitentitel sowie ein prägnanter Description für jede Seite ergeben ein stimmiges Grundgerüst. Wie aber kann ich die Qualität meiner Webseite hinsichtlich SEO und Sichtbarkeit in den Suchmaschinen herausfinden? Hierzu gibt es mehrere Dienste im Web, die Ihre Seiten analysieren. Drei wollen wir hier einmal vorstellen.

Weiterlesen

Update auf WordPress 2.8

artikel-wp28Bereits seit 11. Juni gibt es die deutsche Version von WP2.8. Wie bei jedem Versionssprung gibt es auch hier einiges zu beachten. Seit der Version 2.7 gibt es die Funktion des automatischen Updates, das in der Regel auch funktionieren sollte. Nun kommt es aber mitunter vor, das keine ausreichenden Schreibrechte auf dem Server vorliegen. Dies führt dazu, das die Installation abgebrochen wird. Das Upgrade führt zwar einen Rollback aus, das die Installation wieder rückgängig macht, löscht aber mitunter relevante WP-Dateien der Vorgängerversion. Dies kann zum Absturz des kompletten Blogs führen. Was natürlich Fatal wäre. In solch einem Fall bleibt nur die Rückführung auf die Vorgängerversion. Im Idealfall hat man die FTP-Daten des alten Blogs gesichert und lädt diese erneut hoch. Hat man dies versäumt bleibt einem noch der Weg aus dem WordPress-Archiv die entsprechende Version downzuloaden und wieder zu installieren.
Weiterlesen

1 2