WordPress optimieren

Tipps und Tricks für WordPress. Hier findet man nützliches um WordPress zu optimieren oder zu ergänzen, ohne gleich ein Plugin einzusetzen.

Weiterleitung mit redirectManchmal kommt es vor, das man über einen Menüpunkt auf eine externe Seite verlinken möchte. Mit der Funktion wp_redirect ist dies schnell realisiert.
Individuelle Startseite
Setzt man WordPress als CMS ein, benötigt man oftmals eine individuelle Startseite die angezeigt werden soll. Wie man das umsetzt und einen Menüpunkt für die Artikelseiten hinzufügt, findet man hier.
Autorinfo bei Artikeln ergänzen
Gerade in WordPress hat es sich eingebürgert, das bei Artikeln eine kleine Info über den Autor, bzw. den Verfasser angezeigt wird. Diese Autorinfo lässt sicht leicht in das verwendete Theme einbinden, ohne gleich ein Plugin einzusetzen.
Nur für registrierte BesucherWie man auch ohne Einsatz eines Plugin’s, Artikel und Seiten in WordPress schützen kann. Auf gut Deusch: Zugriff nur für registrierte Besucher.
Kommentare auf Seiten erlaubenNormalerweise ist in WordPress die Kommentarfunktion auf Seiten nicht aktiv. Mitunter möchte man dem Besucher aber auch die Möglichkeit geben, nicht nur Artikel zu kommentieren, sondern auch auf Seiten des Blogs. 2 kurze Codeblöcke machen es möglich.

Mehr WordPress-Tutorials, auch als Video, gibt es hier…